Florians Nachtdienst

Was in Wiens Partyszene passiert - Veranstaltungen im Überblick

Lexikon | aus FALTER 43/08 vom 22.10.2008

Florian Obkircher ist Musiker, DJ, Musikjournalist und Kenner der städtischen Clubszene

Talkin 'bout my generation

Als wir am Sonntag beim Phantom/Ghost-Konzert im brut im Künstlerhaus waren, erinnerten wir uns an diesen jungen Clubgänger, der uns unlängst attestierte, wohl offensichtlich der Tocotronic-Generation anzugehören. Liegt's am Outfit, liegt's an der Frisur, wollten wir verblüfft wissen, ernteten aber nur ein schelmisches Grinsen. Was er meinte, wurde uns erst hier in der ersten Reihe vor Dirk von Lowtzows Zweitband richtig klar. Wohl weniger die Trainingsjacke, sondern eher das Gegenteil. Denn unter 25 waren da nur wenige, die dem theatralisch gestikulierenden Dirk und seinem Champagner schlürfenden Pianisten Thies Mynther lauschten. Leute eben, die lachen, wenn Thies die Bühne mit einem John-Cage-Notenblatt betritt und dann doch Right Said Fred covert. Leute, die schmunzeln, wenn Dirk von seinem missglückten Vorsprechen in Graz für Wedekinds "Frühlings Erwachen" erzählt.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige