Drei Irrtümer

Politik | aus FALTER 44/08 vom 29.10.2008

Nein, die jungen Menschen von heute sind keine Sexmonster. Laut einer Studie des Österreichischen Instituts für Sexualpädagogik hat mit knapp 17 Jahren die Hälfte der Jugendlichen das erste Mal hinter sich. Trotzdem gibt es jene 18 Prozent, die bereits mit 14 Jahren Sex hatten

Heuer berichteten einige Medien, dass schwangere Mädchen immer häufiger abtreiben würden. Die Zahl stammt vom Pro:woman-Ambulatorium am Wiener Fleischmarkt. Dort hat sich der Anteil an 14- bis 19-jährigen Klientinnen zwischen 2005 und 2007 beinahe verdreifacht. Experten hinterfragen diesen Trend, da es sich bei den Zahlen um keine repräsentative Studie handelt

Ab dem 14. Geburtstag kann ein Jugendlicher über seinen Körper bestimmen. Das bedeutet auch, dass die Mädchen entscheiden, ob sie die Pille nehmen wollen. Beratung für Teenager gibt es übrigens in den First-Love-Stellen. Siehe www.firstlove.at


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige