Nachgefragt: Wie wienerisch sind Sie?

Prüfen Sie Ihren Urbanitätsgrad!

Politik | aus FALTER 44/08 vom 29.10.2008

1 Die Schriftstellerin Irene Harand, nach der nun ein Platz in Wieden benannt wird, war A die Jugendfreundin Hitlers, B die Kunstprofessorin Hitlers, C eine Widerstandskämpferin gegen Hitler

2 Die etwa 100 Platanen in der Praterstraße werden nach 25 Jahren erstmals beschnitten, weil A die Äste Fassaden beschädigen, B sich die Bezirks-FPÖ gegen die Grünen positionieren will, C das laut den gängigen Bauernregeln Glück bringt

3 Weil die Gerichtsmedizin in der Sensengasse geschlossen wurde, werden Obduktionen nun A in Zelten auf der Donauinsel, B in Gewächshäusern im Park Schönbrunn, C in Containern am Wiener Zentralfriedhof durchgeführt

4 Die Umstellung zwischen Sommer- und Winterzeit gibt es in Österreich seit A 1918, B 1945, C 1980

5 Elisabeth Pittermann, die sich bei der Untersuchungskommission zur Psychiatrie nicht mehr an allzu viel erinnert, war von 2000 bis 2004 A Putzfrau in Lainz, B Patientin in der Geschlossenen, C Gesundheitsstadträtin

Antwort 1: C Sie schrieb unter anderem das Buch "Sein Kampf" Antwort 2: A Das Geäst beschädigt Fassaden und verdunkelt Wohnungen Antwort 3: C Viele Pathologen weigern sich nach wie vor, unter den widrigen Umständen in den Containern am Zentralfriedhof zu arbeiten Antwort 4: C Sie war eine Reaktion auf die Ölkrise von 1973 Antwort 5: C Tatsächlich


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige