Kurz und klein

Meldungen

Medien | aus FALTER 44/08 vom 29.10.2008

Neu am Magazinmarkt Am deutschen Markt ist ein kluges Popmagazin für Frauen erschienen. Missy Magazine ist für 4,30 Euro erhältlich und soll viermal im Jahr erscheinen. Das Titelblatt ziert die österreichische Pophoffnung Anja Plaschg alias Soap & Skin. Musik, Lifestyle, Kunst, Politik, diesen Themen nähert sich das Blatt unterhaltsam, aber stets mit dem Blick auf das eigene Geschlecht. Das Heft will eben ein Gegengewicht zum herkömmlichen Popjournalismus sein. Jenem, wo die Jungs noch das Sagen haben.

250

ORF-Mitarbeiter weniger soll es bis Ende 2010 geben. Darin sind sich ORF-General Alexander Wrabetz und Betriebsratschef Gerhard Moser einig.

Abgänge bei Österreich Gert Edlinger, einer der vier Geschäftsführer von Wolfgang Fellners Österreich, hat gekündigt. Der zweite Abgang in kurzer Zeit nach dem leitenden Redakteur Oliver Tanzer, der zur Furche wechselte. Zuletzt hatte es in der Branche geheißen, Edlinger sei im Krankenstand. Laut Herausgeber Fellner will man künftig mit drei Chefs auskommen. Edlinger sei als einer von anfangs sechs Geschäftsführern für den Newsroom und das Redaktionssystem zuständig gewesen. "Jetzt, wo das rennt", habe er sich "unterfordert gefühlt".

Abgang bei "Club 2" Der Kabarettist Werner Schneyder steht dem "Club 2" künftig nicht mehr als Moderator zur Verfügung. Laut Standard soll es rund um die letzte Sendung "Mythos Jörg Haider - Schein und Sein" zum Zerwürfnis zwischen Schneyder und "Club 2"-Chef Lorenz Gallmetzer gekommen sein. Der Grund für einen offenen Streit nach der Sendung dürften Meinungsverschiedenheiten bei der Einladungspolitik gewesen sein.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige