Enthusiasmuskolumne

Eine Viennale-Tasche voll Analogien

Diesmal: Das beste Publikumsgespräch der Welt der Woche

Feuilleton | Maya McKechneay | aus FALTER 44/08 vom 29.10.2008

Noch während der Abspann läuft, stellt sich bei der Viennale stets die Frage: Should I stay or should I go? Will ich wirklich riskieren, dass gleich jemand fragt, ob man vom Filmemachen leben kann? Gerade wenn man einen Film wirklich mag, tut man oft gut daran, die eigenen Gedanken einzupacken und aus dem Saal zu flüchten.

Dann wieder gibt es Publikumsgespräche, die einen inspiriert und glücklich zurücklassen und die retrospektiv fast genauso spannend sind wie der Film selbst. Der Auftritt von "Jerichow"-Regisseur Christian Petzold war so ein Fall. Da steht ein vom Festival selbst und Kollegengesprächen enthusiasmierter Regisseur vor der Leinwand und spricht einfach drauflos. Von seinem Film über einen Mann, "der das Glück versucht sich zu kaufen".

Man braucht nur ein paar Stichworte in die Diskussion zu werfen - "die Wahl des Drehortes"? -, schon folgt die bildhafte Beschreibung eines vom deutschen Aufschwung übergangenen Landstrichs bei Berlin, der die Hoffnung auch kurz vor dem Untergang nicht aufgibt.

"Eine Landschaft wie für einen Spätwestern", begeistert sich Petzold, wahrscheinlich ohne selbst zu merken, wie symbiotisch verwachsen die eigene Kino- mit der Alltagswahrnehmung ist. Sachsens Männer, die sich ihre Blockhütte im Heimwerkermarkt holen, sieht er als Siedler auf verlorenem Posten.

Eine andere Frage führt dazu, dass Christian Petzold das deutsche Kino als Modelleisenbahnlandschaft imaginiert: Fein säuberlich kämen darin immer genau eine Tankstelle, ein Fleischhauer, ein Dorfpolizist vor. So schön passend, meint Petzold, solle sein eigenes Kino nicht sein.

Am liebsten möchte man da die Viennale-Tasche öffnen und ein paar dieser hübschen Analogien auffangen. Man könnte sie herauskramen und weiterdenken, wenn es das nächste Mal lang wird - im Kino, im Baumarkt oder bei der Fahrt durch die vorstädtische Prärie.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige