Musik

Vienna Jazz Floor, den ganzen November lang

Tipp Jazz

Lexikon | aus FALTER 44/08 vom 29.10.2008

Jamalaadeen Tacuma würdigt John Coltrane

Der Begriff "Festival" ist ein wenig irreführend. Denn eigentlich tut sich während des heuer zum elften Mal stattfindenden IG-Jazz-Clubfestivals unter dem Motto Vienna Jazz Floor nichts, was nicht auch ohne dieses einende Dach passieren würde: Diverse größere und kleinere Bühnen der Stadt veranstalten Konzerte zwischen Jazz, Blues und Funk, Weltmusik, Elektronik und Avantgarde. Konzept gibt es keines, und auch einen roten Programmfaden sucht man vergeblich. Der gemeinsame Titel beschert den neun beteiligten Clubs aber immerhin eine Förderung des städtischen Kulturamts, die natürlich gerade die kleinen Veranstalter gut gebrauchen können. In der Eröffnungswoche spielt die austro-amerikanische Funkband Phishbacher im Tunnel (Sa 21.00), Bassist Jamaaladeen Tacuma beschäftigt sich im Reigen mit John Coltrane (So 20.30), James Carter gastiert mit seinem Quintett ebenfalls im Reigen (Mo 20.30), während das Vincent Herring Quartet zweimal im Jazzland auftritt (Mi und Do 21.00). GS

Das IG Jazz Clubfestival läuft von 1. bis 30. 11.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige