The Poem Is You: Nette Menschen, schöne Lieder

Tipps Pop

Lexikon | aus FALTER 45/08 vom 05.11.2008

Die Hidden Cameras des Country?

Das in Berlin ansässige deutsch-belgische Sextett The Poem Is You setzt auf Wohnzimmeraufnahmen und Do-it-yourself-Charme im Zeichen von Indie-Folkpop, Americana-Staubwolke und aber auch Liebenswürdigkeit. „Klingt, als würde man das Dessert vor der Hauptspeise essen“, lautet die Selbstbeschreibung dieser hochsympathischen jungen Band, die ob ihrer gewitzten Live-Performances auch schon als „die Hidden Cameras des Country“ bezeichnet wurde. Mit dem lässigen neuen Album „The Promised South“ gastieren The Poem Is You, die so unterschiedliche Größen wie Townes Van Zandt, Jacques Brel und die krachigen Blood Brothers als Vorbilder nennen, jetzt zum zweiten Mal in Wien. Gs

Chelsea, Mi 21.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige