Seven Sioux: Alter schützt vor Punkrock nicht

Tipp Pop

Lexikon | aus FALTER 45/08 vom 05.11.2008

Neue Platte und rundes Jubiläum

Die seit einigen Jahren reformierte Linzer Herzblut-Punkband Seven Sioux um Sänger Rainer Krispel feiert das 20-jährige Jubiläum des ersten Konzerts nach, das sie am 29. Oktober 1988 in der Linzer Stadtwerkstadt spielte. Einen zweiten Anlass zum Feiern gibt es auch noch, veröffentlichen Seven Sioux dieser Tage mit „Hungover Kingdom“ doch ein neues (Vinyl-)Album. Peter Hein von den Fehlfarben ist darauf als Gastsänger eines Liedes zu hören. Beim Jubiläumskonzert ist Hein verhindert, dafür wirken andere spezielle Freunde von Seven Sioux mit: das Stimmgewitter Augustin nämlich sowie das mit Willi-Warma-Vergangenheit ausgestattete Linz-Trio Donke-Unger-Zigon. GS

Chelsea, Do 21.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige