Kunst

Von der Puppenstube ins Schlachthaus

Kritik

Lexikon | Nicole Scheyerer | aus FALTER 45/08 vom 05.11.2008

Avinash Veeraraghavan, Collage

In einer Serie von Ausstellungen widmet sich die Galerie Krinzinger den unterschiedlichen Zentren der boomenden Kunstszene Indiens. Die aktuelle Gruppenschau „India I: Bangalore“ bringt fünf junge Positionen aus der südindischen Metropole nach Wien. Faszinierend dicht verflechten die Collagen, die Avinash Veeraraghavan am Computer gefertigt hat, tausende Gegenstände zu Motiven wie einem Puppen- oder einem Schlachthaus. Navin Thomas überzieht Alltagsgegenstände mit schwarzer Jute, während Sakshi Gupta Skulpturen aus Altmetall formt. Surrealistisches Vokabular kennzeichnet die Zeichnungen von Zakkir Hussain ebenso wie die Drucke auf Aluminium von Navin Thomas.

Krinzinger Projekte, bis 10.1.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige