Kunst

Häuslbauer in kritischer Mission

Vernissage

Lexikon | Nicole Scheyerer | aus FALTER 45/08 vom 05.11.2008

Yael Bartana „Summer Camp“

Zionistische Propagandafilme aus den 30er- und 40er-Jahren bildeten die Grundlage für die Videoinstallation „Summer Camp“ von Yael Bartana. Die 34-jährige Künstlerin filmt darin Mitglieder des „Israeli Committee Against House Demolition“ beim Wiederaufbau eines zerstörten palästinensischen Wohngebäudes. In der Arbeit, die letztes Jahr auf der Documenta zu sehen war, zitiert Bartana Schnitt und Ton aus der Zeit der Errichtung des israelischen Nationalstaats auf kritische Weise. Für die Präsentation in der Galerie Engholm Engelhorn wurden Fotoarbeiten und ein neuer Soundtrack produziert, der auch als LP in limitierter Auflage erhältlich sein wird.

Engholm Engelhorn Galerie, Do 19.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige