Mehr davon

Eine Haube im Westen

Steiermark | aus FALTER 46/08 vom 12.11.2008

In der brandneuen Gault Millau-Wertung schneidet aus steirischer Sicht der Süden mit dem Saziani in Straden und dem Kreuzwirt am Pössnitzberg am besten ab, gefolgt von Graz und einigen sehr guten Restaurants in der Obersteiermark. Neu in der Zwei-Hauben-Wertung, wie nicht anders zu erwarten: der Haberl in Walkersdorf bei Ilz. Doch auch der Westen des Landes verfügt über einige solide Lokale, hier zwei Häuser mit 14 Punkten bei Gault Millau.

Landgasthof Gerngroß: seit vielen Jahren mit einer Haube. Gemütlich, rustikal. 8511 St. Stefan ob Stainz, Küche: Mi 17.30–21.30, Do, Fr und Sa 11.30–14.00 und 17.30–21.30, So und Feiertag 11.30–15.00, Tel. 03463/81188, www.landgasthof-gerngross.at

Burg Deutschlandsberg: ein 4-Stern-Hotel samt gutem Restaurant. Spezialisiert auf Hochzeiten und Seminare. Burgplatz 1, 8530 Deutschlandsberg, Di–Sa 11.30–14.30 und 18.00–24.00, So Abend und Mo geschlossen, Tel. 03462/5656-0, www.burghotel-dl.at woK


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige