Tipps Pop

Düstere Americana-Predigt von Woven Hand

Lexikon | aus FALTER 47/08 vom 19.11.2008

Zwischen einem Songwriter und einem Prediger macht Eugene Edwards keinen großen Unterschied, weshalb er auch schon mit den Worten „Bauhaus meets Billy Graham“ beschrieben wurde. Zu einer festen Größe im Graubereich von Americana und düsterem Indierock wurde er mit den verblichenen 16 Horsepower. Heute konzentriert sich der bibelfeste Sänger und Gitarrist auf die einstige Zweitband Woven Hand, die in einer ähnlich finsteren Welt angesiedelt ist und schattenweltlichen Alternative-Country mit Blueskatharsis, Nick Cave’schem Tragikrock und abgründig-dramatischem Psycho-Gospel kombiniert. Mit dem neuem Album „Ten Stones“ predigt Edwards jetzt wieder in Wien. GS

Wuk, Do 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige