Tipp Global

Theodore Bikel bei den Jiddischen Kulturtagen

Lexikon | aus FALTER 47/08 vom 19.11.2008

Schauspieler und Sänger Theodore Bikel

In Wien 1924 geboren, wurde Theodore Bikel in den USA als Sänger und Schauspieler zur Showgröße. Er war ein Star am Broadway, wurde Oscar-nominiert, hat das Newport Folk Festival mitbegründet, wirkte in Film und Fernsehen, war Präsident der amerikanischen Schauspielergewerkschaft und vieles mehr. Bikel singt in rund 20 unterschiedlichen Sprachen, wobei ihm der Ruf als Meister der Dialekte und Akzente vorauseilt. 84-jährig tritt er jetzt im Rahmen der Jiddischen Kulturtage in Wien auf, wobei er sich selbst an der Gitarre, an Mandoline, Balalaika und Mundharmonika begleitet; zusätzliche Unterstützung erhält er von der Pianistin, Dirigentin und Musikpädagogin Tamara Brooks. GS

Theater Center Forum I, Do 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige