Kleinanzeigerin

Menschen hinter Inseraten

Lexikon | Christine Baumgartner | aus FALTER 47/08 vom 19.11.2008

Truthahn und Schnulzen

Gesucht fürs Retro-Abendessen: ein Grammophon und alte Platten

Kein iPod, keine Stereoanlage, kein CD-Player, kein Kassettenrekorder und auch kein Plattenspieler soll es sein. Regina Hilber sucht ein echtes Grammophon und Platten, allerdings nur für einen Abend: Am 27. November feiern Amerikaner Thanksgiving. Auch die 38-jährige Wienerin lädt Freunde und Familie zum Essen ein.

Es soll ein ganz besonderer Abend werden. Frau Hilber wird ihre Gäste in die goldenen 20er-Jahre zurückversetzen. Sie verzichtet auf elektrisches Licht (obwohl es das damals schon gab), zündet Kerzen an und kocht nach einem Rezept aus einem 80 Jahre altem Kochbuch. Den Truthahn füllt sie mit Maisbrot, dazu gibt es Süßkartoffeln und einen Alexandriasalat, als Nachspeise Cranberries.

„Sogar die Servietten werden an die 20er-Jahre erinnern“, sagt Regina Hilber. Nur die Kleidung ist aus der Gegenwart. „Ein Dresscode? Das ist dann doch ein bisschen zu viel des Guten, es ist ja kein Maskenball.“ Vor allem die Atmosphäre ist wichtig, und genau dafür sucht sie ein Grammophon. Das sei viel authentischer als eine Stereoanlage. Außerdem möchte sie Platten mit amerikanischer Musik, wobei sie auch alte französische oder italienische Schnulzen ziemlich super findet. Die 20er-Jahre sind für Hilber eine „Zeit der Aufbruchsstimmung, vor allem was die Frauenbewegung, die Künstlerwelt und die Literatur betrifft“, erklärt sie.

Letzteres ist auch ihr Beruf: Seit fünf Jahren ist sie Schriftstellerin und schreibt experimentelle Gedichte. Das Ausprobieren liebt sie auch in der Küche: „Ich veranstalte diese Themenabende vier bis fünfmal im Jahr. Ich koche und experimentiere sehr gerne.“ Bisher bekochte sie ihre Freunde und Verwandten mit russischen, jüdischen, und türkischen Spezialitäten. Mit dem Thema „20er-Jahre“ begibt sie sich das erste Mal auf eine Zeitreise.

Die Kleinanzeige Grammophon inkl. Platten für einen Abend zum Ausleihen gesucht. Tel. 0650/606 03 69


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige