Mogulpackung

Umsiedeln oder Abfindung bei Sat.1

Der Medienmarkt

Medien | aus FALTER 47/08 vom 19.11.2008

Der Pro7Sat.1-Konzern richtet sein Fernsehgeschäft strategisch neu aus. Sat.1 zieht dazu von Berlin nach Unterföhring, einem Vorort von München, wo schon der Schwesternsender Pro7 seinen Sitz hat. Der Umzug betrifft 350 Mitarbeiter in Berlin – umsiedeln oder Abfindung lautet das Angebot an sie. Sat.1, Pro7 und Kabel Eins werden am Münchner Standort mit SevenOne Media und SevenOne Interactive zusammengeführt, um Kosten und Personal einzusparen. Auf diese Weise werden 225 Stellen abgebaut, teilte die Pro7Sat.1-Gruppe mit. Peanuts für das Unternehmen: Denn 225 Mitarbeiter sind lediglich drei Prozent der internationalen Belegschaft oder sieben Prozent der 3000 Mitarbeiter in Deutschland.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige