„Fast unmöglich, Geld an der Börse zu verlieren“

Steiermark | aus FALTER 47/08 vom 19.11.2008

Der Schweizer Motivationstrainer Martin Betschart glaubt zu wissen, wie man erfolgreich wird

Interview: Tiz Schaffer

Martin Betschart ist Erfolgs-Coach, Management-Trainer, Key Note Speaker, Bestsellerautor und TV Talk-Master. Seit 1985 haben über 250.000 Personen seine Vorträge und Seminare besucht. Über 500 Mal wurde in den Medien über ihn berichtet, davon mehrere Titelgeschichten. Führungskräfte von BayWa, T-Comm, Novartis, General Motors, Migros, Credit Suisse, VR Banken, Union Investment etc. lassen sich von ihm begeistern.“ So die offizielle Selbstdarstellung.

Dabei hat Martin Betschart selber nicht immer gewusst, was er so möchte in seinem Leben. „Ich habe mir nach Lustprinzip und Neugierde Wissen angeeignet“, erzählt er rückblickend. Aber dann hat er seine Talente und Fähigkeiten entdeckt. Die Basis für den Erfolg überhaupt, wie er meint. Bei ihm hat er sich schon eingestellt: Betschart nimmt sich drei Monate im Jahr Urlaub. Diesen darf er dann wahlweise auf einem


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige