Tipp

Ungarn-Wochenende im Hundsturm

Lexikon | aus FALTER 48/08 vom 26.11.2008

In der Reihe "Die Besten aus dem Osten!" stellt das Volkstheater in seiner selten bespielten Dependance am Hundsturm Autoren und Theaterleute aus Osteuropa vor. Nachdem die ersten beiden Folgen Rumänien und Polen gewidmet waren, ist dieses Wochenende Ungarn an der Reihe. Im Zentrum des Programms steht an beiden Tagen ein Gastspiel der Béla-Pintér-Company aus Budapest, die jeweils um 20.30 Uhr ihre auf zahlreichen Festivals erfolgreiche "Bauernoper" (mit deutschen Übertiteln) zeigt. Der junge Autor/Regisseur Béla Pintér mixt in dieser Geschichte einer inzestuösen Beziehung traditionelle Folklore mit zeitgenössischen Theaterformen. Vor der Vorstellung stehen Lesungen auf dem Programm: Am Freitag liest György Dragomán aus seinem neuen Roman "Der Weiße König" (19.30), am Samstag lesen Schauspieler des Volkstheaters das Kammerspiel "Vater oder Die Anatomie eines Mordes" von Csaba Mikó (18.00), anschließend referiert Anna Lengyel über das Theaterland Ungarn (19.15). Beide Abende enden mit Tanz und Musik. wk Volkstheater Hundsturm, Fr 19.00, Sa 18.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige