Florians Nachtdienst

Was in Wiens Partyszene passiert - Veranstaltungen im Überblick

Lexikon | aus FALTER 48/08 vom 26.11.2008

Lutz: der Club der gesunden Nichtraucher

Wie soll ich das nur durchstehen?", fragte Freund F. besorgt. Gerade wurde ihm mitgeteilt, dass er hinterm DJ-Pult im neuen Lutz-Club in der Mariahilfer Straße nicht rauchen dürfe. Blöd, denn F. ist ein DJ, der das Break am Vinyl mit seinem Feuerzeug sucht, einer, der die tanzende Crowd vor ihm genüsslich mit einer Tschick beobachtet. Diese Zigarette blieb ihm aber ohnehin verwehrt, der Club war gähnend leer. Klar, es war Dienstag, die Lutz-Chefs schienen damit aber dennoch nicht gerechnet zu haben: Auf sieben Kellner kamen gerade mal doppelt so viele Gäste. "Am Wochenende war's ganz voll", erzählte uns ein Ober, und wir glauben ihm. Denn der Laden ist echt geschmackvoll eingerichtet: cremefarbene Sitzecken, elegant geschwungene Spiegel, viel Weiß und dezentes Licht. Perfekt für den After-Work-Cocktail halt. Da wundert es auch nicht, dass für DJs Rauchverbot gilt: Das neue Equipment soll nicht gleich mit einer Ascheschicht überzogen werden.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige