Menschen der Woche

Zu viel der Ehre!

Lexikon | Christopher Wurmdobler | aus FALTER 48/08 vom 26.11.2008

Das war ja eine Woche der Auszeichnungen. Nicht nur, dass unser junger Falter-Kollege Joseph Gepp den Prälat-Leopold-Ungar-Anerkennungspreis verliehen bekam (Gratulation nochmals, auch den anderen Ausgezeichneten!). Karl Regensburger, langjähriger Chef und Gründer des allsommerlichen Tanzfestivals ImPulsTanz erhielt im poshen Palais Pallavicini den Professorentitel. Die Laudatio für Regensburger - für ihn die fünfte Ehrung in Folge - hielt Entertainer Dirk Stermann. Der dankte "seinem Professor", der dem "Unwissenden die Chance gibt, immer wieder Tanz erleben zu dürfen". Festivalbesucher wussten: Das war nicht einfach so dahergesagt. Stermann ist regelmäßiger Gast des Festivals. Her mit dem Professorentitel für den Deutschen. Und weil man auf einem Titel nicht gut stehen kann, seinem Kollegen Grissemann einen dazu!

Und dann war da natürlich noch die Nestroy-Gala, der Inlands-Oscar, nur ohne großes Kino. Während sich die Verantwortlichen in den letzten Jahren immer noch ein bisschen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige