Grauer November, süße Schokolade

Stadtleben | aus FALTER 48/08 vom 26.11.2008

Der Chocolatier Eduard Fruth "verschreibt" ein Rezept für Schokotorte & bittere Trüffel

Gerichtsbericht: Nina Kaltenbrunner

Wie die Zeiten sich ändern. Was wir instinktiv schon immer wussten, wird nun von zahlreichen wissenschaftlichen Studien handfest belegt: Schokolade ist gesund und macht glücklich! Und die Tatsache, dass Kakaopulver ein natürliches Antidepressivum enthält und der Genuss von Schokolade zudem stimmungserhellende Endorphine freisetzt, erklärt den erhöhten Schokoverbrauch in kalten Monaten. Was braucht man also mehr an grauen Novembertagen als ein bisschen - Schokolade? Daher diesmal an dieser Stelle die Rezepte für die schokoladigste Torte und die entsprechende Trüffel aus der "Torten & Kuchenmanufaktur Fruth".

Eduard A. Fruth ist auf der Schokoladenseite des Lebens zu Hause, sein Beruf ist seine Berufung, und die übt er mit unglaublicher Leidenschaft aus. Fruth ist Patissier und Chocolatier. Ein Chocolatier stellt Produkte aus Schokolade her, in seinem Fall sind


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige