Events

Die besonderen der Woche

Lexikon | aus FALTER 49/08 vom 03.12.2008

Erleuchtete Roboter

10. Roböxotica Das Festival für Cocktail-Robotik lädt zur interaktiven Sound-Installation „RoboVox“ ins Museumsquartier. Medienkünstler Martin Bricelj gestaltete einen monumentalen Roboter mit dessen Hilfe eine vom Besucher per Handy geschickte SMS mit starker Stimme vorgelesen wird. So kann man seinem Lebensmenschen öffentlich und lauthals eine Liebeserklärung machen oder seinem Protest gegen was auch immer über den Vorplatz des Freiraums dröhnen lassen. Vorträge und eine Ausstellung gibt’s auch. Info: www.mqw.at, Freiraum/MQ, bis 12.12.

Satsang Anarcho-Clown Alf Poier präsentiert in seinem fünften Kabarettprogramm sein neues Gutshaus, dem er den Namen „Botschaft für Bewusstsein, Scheißdreck und Kunst“ gegeben hat, erzählt über seine Reise nach Indien und trällert auch ein paar witzige Lieder. Günstige Studententickets! Audi Max der Uni Wien, Sa 20.00

Festival der Klänge Zur Vergabe des Österreichischen World-Music-Preises 2008 spielen alle Finalisten nochmal auf: Werner Puntigams Afro-Jazz-HipHopFormation Afrodynamix, das Tiroler Duo Akkosax, die afrikanische Band Blessings Nqo Nkomo aus Zimbabwe, das RomaRoots-Electronic-Orchester !DelaDap, Özlem Bulut und das Duo Walther Soyka und Karl Stirner. Die Moderation übernimmt Tanju Tarik Cengiz. Porgy & Bess, So 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige