Tipps Party

„MC vs. DJ“-Set der New Yorker Jungle Brothers

Lexikon | aus FALTER 50/08 vom 10.12.2008

Die sogenannte Native-Tongue-Bewegung demonstrierte vor knapp zwei Dekaden, dass HipHop auch ohne Sexismus, Gangstergehabe und materialistischen Größenwahn funktionieren kann. Neben den ewigen Helden A Tribe Called Quest und De La Soul gehörten die New Yorker Jungle Brothers mit Alben wie „Straight Out the Jungle“ und „Done By the Forces of Nature“ zu den Größen dieser Szene. Später schrumpfte das Trio zum Duo und orientierte sich verstärkt Richtung Clubmusik um. Wofür die Jungle Brothers heute stehen, weiß man nicht ganz genau; DJ Sammy B und MC Mike G kündigen mit ihrem „MC vs. DJ“-Set im Rahmen des Clubs Supersonic Saturdaze jedenfalls eine Mischung aus Klassikern und neuem Material an. GS

Club Planetarium, Sa 22.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige