Tipps

Morgen, Kinder, wird’s nichts geben

Lexikon | aus FALTER 51/08 vom 17.12.2008

Weihnachtliche Lesungen gibt es im Dezember wie Schnee in Lappland. Die etwas andere Veranstaltung dieser Kategorie bestreitet das Duo +1 im Burgtheater Kasino. Der Schauspieler Hans Dieter Knebel und seine musikalischen Partner Mario Schott-Zierotin am Kontrabass und Georg Wagner am Klavier garantieren in ihrem Programm kitschfreie Weihnachtsstimmung. Statt verlogener Besinnlichkeit sollen Grimmigkeit und Frohsinn verbreitet werden. Die Texte stammen denn auch nicht von Karl Heinrich Waggerl und Konsorten, sondern u.a. von Heinrich von Kleist, Bertolt Brecht, Wolf Biermann und Erich Kästner, die Begleitmusik reicht von Antonio Vivaldi bis Aram Katschaturian. SF

Burgtheater Kasino, Sa 16.00, Di 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige