Thema des Jahrzehnts

Familie Faymann :-)

Alles über die Neuen

Extra | aus FALTER 52/08 vom 23.12.2008

So irre war die Angelobung Wie flott Faymann das Land jetzt regiert!

Es dauerte keine sechs Wochen, schon hatte Werner Faymann alle auf seine Seite gebracht. BÖSTERREICH berichtet exklusiv vom wichtigsten Tag der „Koalition NEU“.

WIEN. Strahlende Gesichter, frischer Wind, glückliches Österreich. So verlief der Morgen von Neo-Kanzler Werner Faymann. Mit Tempo gings zur Angelobung seiner neuen Mannschaft. Bereits um 3:53 Uhr absolvierte er einem Morgen-Marathon, um kurz darauf in einer Suppenküche Armen das Frühstück auszugeben. Gleichzeitig gab er BÖSTERREICH das erste Exklusivinterview im neuen Amt. Mit der U-Bahn ging’s zum Ballhausplatz, wo bereits das Glückwunschtelegramm von Hans Dichand eingetroffen war. Bundespräsident Heinz Fischer prüfte Hosenanzüge, Stecktücher und Kostüme, gab letzte Tipps zum Energiesparen. Kanzler Faymann zu BÖSTERREICH: „Ein Traum ist wahrgeworden.“

Da Stöger Loisl:

Hatschi! Gesundheit?

Job: Gesundheitsminister

Schwächen: Büroallergie

Hobbys:

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige