Führungen

Lexikon | aus FALTER 52/08 vom 23.12.2008

Wiener Standards

Urlaub im Museum

Zauber der Ferne Imaginäre Reisen im 19. Jahrhundert. Ein Urlaub oder eine Reise anzutreten, war lange Zeit eine elitäre Angelegenheit. Für das gemeine Volk gabe es als kostengünstige Alternative eine Vielzahl von Reiseillusionen. Im Wien Museum Karlsplatz kann solch eine Reise unternommen werden. Führungen So und Fei 11.00 und 16.00. Zu sehen bis 29.3. Infos unter www.wienmuseum.at

Führung durch die Staatsoper Der 40-minütige Rundgang durch das Opernhaus am Ring führt vom Foyer über die Haupttreppe und die Pausenräume sowie, abhängig vom Probenbetrieb, in den Zuschauerraum und die Bühne. Führungen auf Deutsch und Englisch, weitere Sprachen nach Bedarf. Staatsoper/Führungseingang, verschiedene Zeiten, Info: www.wiener-staatsoper.at

Kaisergruft Die Begräbnisstätte der Habsburger unter der Kapuzinerkirche dokumentiert mehr als drei Jahrhunderte österreichischer Geschichte. Info: www.kaisergruft.at, Tegetthoffstraße 2, Führungen nach Vereinbarung: Tel. 0676/407 17 14

Verliebt in Wien Stadtführung mit Herz durch Hinterhöfe, alte Gassen und zu romantischen Plätzen der Stadt. Info: www.verliebtinwien.at. Vor der Touristeninfo, Fr-So 14.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige