Silvestertipp: Gieß Blei mit der Atzgerei!

Lexikon | Florian Obkircher | aus FALTER 52/08 vom 23.12.2008

Ob Blut-und-Loden-Film, Konzertplakat oder Restaurantgestaltung: Den fünf Kunststudenten, die 2005 das interdisziplinäre Designkollektiv Atzgerei gegründet haben, kommt jedes Abenteuer gelegen. Nun versuchen sie sich als Silvester-Partyboys und laden zur großen Atzg-o-vester(n)-Gala ins brut im Künstlerhaus. Um das Gigposter-Printing in Echtzeit kümmern sie sich selbst, die musikalische Obhut übernimmt das Grazer Experimental-Label Wire Globe. Dieses schickt neben DJs und dem Soundkünstler M1r11us auch sein Aushängeschild, The Scarabeusdream, in die Hauptstadt. Klingt nach White Stripes meets Aphex Twin, sagt man. Klingt nach einer schaurig-schönen Silvester-Sause, finden wir!

brut im Künstlerhaus, 31.12., 21.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige