Musik Kritiken

Ein gutes Jahr

Lexikon | aus FALTER 52/08 vom 23.12.2008

Die Singer/Songwriterin Marilies Jagsch gibt ein Gastspiel in Judenburg

Es war ein gutes Jahr für die Singer/Songwriterin Marilies Jagsch. Ihr Debütalbum "Obituary for a Lost Mind", veröffentlicht Anfang des Jahres, wurde von der Kritik mit reichlich Lob überschüttet. Derzeit darf sich Jagsch noch auf ihren Lorbeeren ausruhen, ein neues Album wurde bislang noch nicht in Aussicht gestellt, aber das alte ist gut genug, um damit durch die Lande zu ziehen. Am 9.1. macht sie im Gewölbekeller in Judenburg Station. Was darf erwartet werden: feines, reduziertes Songwriting. Eindringlichkeit und Wehmut, zurückhaltend instrumentiert. Hier nimmt der Weltschmerz keinen Umweg. Als Support gibt es lieblichen Indie-Pop von den Wienern C.C. Hodi.

TS

Gewölbekeller Judenburg, 9.1., 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige