Die Favoriten aus Favoriten

Stadtleben | aus FALTER 52/08 vom 23.12.2008

Rockys liebste Stadt. Wie Wien zur Hochburg des Profiboxens wurde

Bericht: Gerd Millmann

Technisches K.O. Mit dieser Wertung gewann der Faustkämpferverband Austria FVA gegen den Bund Deutscher Berufsboxer BDB vor vier Jahren. Damals hatte der deutsche Manager Wilfried Sauerland nach vielen Scharmützeln einen neuen Boxsportverband für seine Gladiatoren gesucht - und wurde ausgerechnet beim kleinen österreichischen Profiverband fündig.

Seitdem ist Österreich eine Macht im Boxsport. Zwei Weltmeister, vier Europameister und eine Handvoll aufstrebender Boxer aus ganz Europa und Kuba werden von einer unscheinbaren Adresse in Wien-Favoriten aus beaufsichtigt: der Waldgasse nahe dem Reumannplatz. Dort logiert Kommerzialrat Willibald Palatin, 64.

Boxmanager-Antithese

Der Präsident eines der erfolgreichsten nationalen Boxsportverbände der Welt ist die fleischgewordene Antithese zu Don King, dem schillernden Symbol des Profiboxbusiness. Optisch passt der weißhaarige Kommerzialrat eher in den Beserlpark


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige