Die 10 guten Essen dieses Jahres

Stadtleben | aus FALTER 52/08 vom 23.12.2008

Fast 100 Lokale eröffneten 2008, an diesen 10 werden wir noch länger Spaß haben

Was gab's 2008 beislmäßig für Trends? Bemerkenswert war der U-Bahn-Effekt auf den zweiten Bezirk: Neueröffnungen sonder Zahl; ein Zwischentief bei den 08/15-Panasia-Lokalen; mit etwas gutem Willen konnte man eine kleine Renaissance der ursprünglichen Miniaturheurigen feststellen; weiters zeigte die libanesische Küche ein starkes Lebenszeichen. Die zehn besten Lokale des Jahres - rein subjektiv ermittelt - waren diese, chronologisch gereiht:

Jänner: Una A.

Kaum zu glauben, aber wahr: Im ehemaligen Wolf wird wieder großartig gekocht. Una Abraham übersiedelte vom Architekturzentrum im Museumsquartier in das Minibeisl in der Burggasse, richtete es hübsch her und kocht grandios.

7., Burggasse 76, Tel. 526 90 53, Mo-Fr 17-24 Uhr

Jänner: Kulinarium 7

Man kann ja nicht wirklich sagen, dass es am Spittelberg und rundherum zu wenig Lokale gäbe. Gut zu essen und ein schönes Glas Wein bekommt man im Grätzel dennoch


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige