Warenwelt

Shops, Produkte, Kuriositäten

Maria Motter | Steiermark | aus FALTER 52/08 vom 23.12.2008

Schau mal, wer da schlemmt

Kleine Hufeisen aus Schokolade kennt man ja, daneben sitzen meist rosafarbene Marzipanschweine mit überproportionalen Köpfen. Bei Süßwaren Linzbichler liegen die Hufeisen pferdehufgroß in der Glasvitrine. Nägel und Schrauben, Meisel und Zangen sind dort abgelegt, als hätte jemand einen alten verrosteten Werkzeugkoffer entleert. Dabei kann man problemlos einen Nagel essen oder ein Stück der Zange abbeißen: Auch wenn es auf den ersten Blick nicht danach aussieht, Werkzeug und Zubehör sind aus feiner italienischer Schokolade. Peter Linzbichler hat die Heimwerkerration Schoko bei einem seiner Chocolatiers entdeckt, die das kleine Geschäft mit Pralinen beliefern. Wer schon dem Nikolaus oder Osterhasen nicht gerne den Kopf abbeißt, den wird es Überwindung kosten, von einer rostfarbenen Glühbirne zu naschen. In Originalgröße und ganz aus Vollmilchschokolade gegossen gibt es neben dem Hammer (€ 19) auch Kreissägeblätter und gar Vergaser für die Mechaniker

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige