Tipp

Der Mann mit der Maske tanzt wieder

Lexikon | Sebastian Fasthuber | aus FALTER 03/09 vom 14.01.2009

Als Kindheitserinnerung haben sich die "Fantomas"-Filme mit Jean Marais und Louis de Funès ins kollektive Gedächtnis heutiger Thirty- und Fortysomethings eingebrannt. Schon insofern darf man Peter Waldeck (Casa del Kung Fu) zu der Idee, den Superbösewicht in einem sogenannten Action-Musical wieder zum Leben zu erwecken, gratulieren. Der Stoff hat das Zeug zum boboistischen Dauerbrenner. Wie Peter Waldeck und sein für die musikalische Umsetzung verantwortlicher Bruder Klaus (Saint Privat) den Nonsens auf die Rabenhofbühne bringen, ist freilich auch nicht von schlechten Eltern. Sondern ein selten unbeschwerter, charmanter Spaß. Wie damals im Fernsehen. Achtung: "Fantomas" steht vorläufig nur noch sechsmal auf dem Spielplan!

Rabenhof, Fr und Sa 20.00 (bis 31.1.)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige