Konzerte Vorschau

Wie klingt der Wein im Jänner?

Lexikon | Christoph Marek | aus FALTER 03/09 vom 14.01.2009

Das klang.haus in Untergreith in St. Johann im Saggautal versucht mit seiner Initiative "wein.klang" seit vergangenem Jahr zeitgenössische Kunst mit Volkskultur rückzukoppeln. Dem Lauf der Jahreszeiten folgend werden unterschiedliche Schwerpunkte von lokalen und überregionalen Künstlern und Künstlerinnen multiperspektivisch behandelt. Die Winterausgabe der Veranstaltungsserie steht nun unter dem Motto "Raureif": Die Künstler Zahra Mani, Christian Tschinkel, Martin Janicek, Martin Philadelphy und Mia Zabelka präsentieren Klangarbeiten zum Thema und werden sich musikalisch unter anderem mit dem Gedicht "in der küche ist es kalt" von Ernst Jandl auseinandersetzen.

klang.haus, Untergreith, Sa 18.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige