Tipp

Open House an der Kunstuni

Lexikon | aus FALTER 04/09 vom 21.01.2009

Einmal jährlich lädt die Akademie der bildenden Künste zu einem Rundgang durch seine sämtlichen Abteilungen. Von 22. bis 25. Jänner stehen die Türen von Instituten, Ateliers und Sammlungen offen, und ein Veranstaltungsprogramm gibt Einblick in die Aktivitäten von Studierenden und Lehrpersonal. Im Hauptgebäude am Schillerplatz wird in Podiumsdiskussionen über die Themen Wiener Stadtplanung und Kunstmarkt debattiert, während im Atelierhaus in der Lehárgasse Performances und Filmvorführungen stattfinden. Einen Einblick, wie Künstler und Studis zu feiern verstehen, gibt am Sonntag eine Abschlussparty in den Bildhauerateliers beim Prater ab 21 Uhr (Genaues Programm unter www.akbild.ac.at). NS

Akademie der bildenden Künste, 22.bis 25.1.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige