Vernissage

Ohne Inhalte wahres Glück

Lexikon | aus FALTER 04/09 vom 21.01.2009

Wirklich froh sind Künstler dann, wenn sie sich ganz auf das Formale konzentrieren können. So liest sich zumindest die Ankündigung der Ausstellung "Genuine Happiness: New Generation", die in Kunstbuero und Galerie Amer Abbas elf Positionen präsentiert. Es handelt sich um die erste Gruppenschau, seit Amer Abbas seinen Kunstraum 2007 umstrukturiert hat. Trotz des Prädikats "neu" im Titel sind nicht nur Newcomer, sondern auch Arbeiten von zahlreichen gut eingeführten Künstlern wie Ernst Logar, Suse Krawagna oder Franco Kappl zu sehen. "Die Ausstellung kreist um das Formale als Eigenbedeutung des Kunstwerks", heißt es im Pressetext, in dem "Sichtbarkeit" als wichtige Kategorie betont wird. NS

Galerie Amer Abbas, Eröffnung: Mi 19.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige