Neue Platten

Kurz besprochen

Lexikon | aus FALTER 04/09 vom 21.01.2009

Neue Musik

Ensemble Intégrales: Alpenglühen Unbeirrbar rattert Wolfram Schurigs "A.R.C.H.E." einem überraschend stillen Ende entgegen; aphoristisch reduziert ertönen Wolfgang Suppans "weiten und male"; Karlheinz Essls "more or less" schließt Computer und Saxofon kurz; Christof Dienz' "Amplifly" sucht die Nähe zu Ambient; und Bernhard Gander entwirft in "king's message" eine brachiale Kantate. Gemeinsamkeiten wird man in diesen fünf Stücken kaum finden - außer der Herkunft ihrer Komponisten. Das Hamburger Ensemble Intégrales wirft, über leidige Szenegrenzen hinweg, einen differenzierten Blick auf die Musikszene Österreichs und demonstriert genau damit deren Reiz: in der Vielfalt. (col legno) CF

Live: 28.1., 20 Uhr, Konzerthaus (Im Loth)

Lokal/Global

Über den Wolken - Unter der Brücke Parallel zu einem Theaterprojekt ist ein Benefizsampler mit "Liedern zum Thema Armut, Einsamkeit, Versagen und Hoffnung" erschienen. Georg Danzer ist überraschenderweise nicht mit "Der Tschik", sondern

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige