Im Schwitzkasten

Stadtleben | aus FALTER 05/09 vom 28.01.2009

Schlechtes Wetter gilt nicht mehr, gute Vorsätze schon: Wien trainiert! Möglichkeiten gibt es viele

Testbericht: Daniel Nutz & Christoph Heshmatpour

Sind die Festmähler verdaut und die Silvesterkater verdampft, ist es Zeit, die Neujahrsvorsätze zu erfüllen. All jenen, die das Qualmen aufgeben wollen, mag das Raucherschutzgesetz helfen. Aber was ist mit den Sportmotivierten?

105 verschiedene Fitnessstudios gibt es in Wien. Der Falter hat sich acht davon angeschaut: Wo entspricht man individuellen Kundenwünschen? Wo trainieren die Muskelprotze und wo die Yuppies? Und wo wird man in Wien die Festtagspfunde am besten wieder los? Eine Auswahl.

Der Schöngeist – Holmes Place

Das Holmes Place in unmittelbarer Nähe zur Wiener Börse präsentiert sich als in weiches Licht getauchte Wellnessoase. Hier gibt es nicht nur klassische Fitness, sondern auch ein breitgefächertes Wohlfühlprogramm inklusive Schönheitssalon. Der Angebotsfolder kommt wohl aus Wellnessgründen ohne Preisliste aus, denn


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige