Tipps Party/Jazz

Transeuropa-Ständchen zum elften Geburtstag

Lexikon | Klaus Nüchtern | aus FALTER 06/09 vom 04.02.2009

Uli Soyka, Schlagzeuger & Labelmacher

Zumindest der Papierform nach ist dies eine der spannendsten Begegnungen in den grenzgängerischen Gefilden des Jazz, die man zurzeit hören kann. Der Schlagzeuger Uli Soyka feiert das elfjährige Bestehen seines Labels Pan Tau – X – Records mit einem Konzert, in dem Heroen der europäischen Free-Improv-Szene wie der deutsche Pianist Georg Gräwe und der holländische Cellist Ernst Reijseger (beide bekannt u.a. durch ihr fantastisches Trio mit Drummer Gerry Hemingway) ebenso zu hören sein werden wie Saxofonist Wolfgang Schiftner, einer der kreativsten Köpfe aus dem brodelnden Pool der Jazzwerkstatt Wien. Soyka selbst und Wilbert de Joode (b) komplettieren das trans-europäische Quintett.

Kreuzberg’s Theaterbar, Mo 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige