Tipps Pop

Welthit-Komponistin und Indie-Songwriterin

Lexikon | aus FALTER 06/09 vom 04.02.2009

Emilíana Torrini

This I know she doesn’t love you like I do“, singt Emilíana Torrini im Titelsong ihres aktuellen Albums „Me and Armini“. „Yes it’s clear she’ll never love you like me.“ Thematisch und von der Wortwahl her klingt das weit unaufgeregter, als sich das Lied in seiner Umsetzung mit lässigem Reggae-Unterbau und dem verletzten, aber doch über den Dingen stehenden Gesang anhört. Ansonsten setzt die isländische Singer/Songwriterin, die für Kylie Minogue den Hit „Slow“ verfasste und einst der fidelen Popband GusGus angehörte, vorwiegend auf Gitarrenpop zwischen Melancholie und Ausgelassenheit, wobei sie sich auch in den gefälligsten Momenten noch eine gewisse Eigensinnigkeit bewahrt. GS

Szene Wien, Mo 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige