Tipps

Postkolonialismus und Diaspora

Lexikon | aus FALTER 07/09 vom 11.02.2009

Gayatri Spivak: "Outside the Metropolis - Diasporics?"

Die in Indien geborene Literaturwissenschaftlerin Gayatri Chakravorty Spivak zählt zu den Mitbegründern der sogenannten postkolonialen Theorie. Ihr Aufsatz "Can the Subaltern Speak?" zählt zu den Schlüsseltexten. Darin analysiert Spivak den Begriff der Subalternität, der die Situation jener Gruppen definiert, die von den hegemonialen Teilen der politischen Öffentlichkeit ausgeschlossen sind. Sie kritisiert dabei den westlich dominierten Ethnozentrismus, der als übermächtiges Herrschaftssystem keinen Platz für Meinungsäußerung der sogenannten Subalternen gibt. In diesem Kontext wird im Gespräch mit Isolde Charim das Phänomen der Vertreibung thematisiert. BK

Bruno Kreisky Forum, Do 19.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige