Neue Platten

Kurz besprochen

Lexikon | aus FALTER 07/09 vom 11.02.2009

Neue Musik

Bernhard Gál: Relive Nicht nur stilistisch ist der Wiener Komponist und Klanginstallateur Bernhard Gál (geb. 1971) ziemlich umtriebig, auch auf seinen Konzertreisen kommt er weit in der Welt herum. Beides dokumentiert nun sein erstes Livealbum mit unbearbeiteten Mitschnitten aus Wien und Hamburg, Washington, D.C., und Richmond, Florianópolis, Guangzhou und St. Johann im Saggautal. Solokompositionen für Klavier (mit Xenia Hu) sind darauf ebenso vertreten wie Stimmperformances, elektronisch bearbeitete Feldaufnahmen oder Stücke für das Guzheng, eine chinesische Wölbbrettzither. CF

Live: 13. & 27.2., 19 Uhr, Alte Schmiede

Pop

Vienna Teng: Inland Territory Eigentlich heißt die US-Sängerin und Pianistin mit chinesischen Vorfahren Cynthia Yih Shih. Ihren Künstlernamen hat sie sich in Anspielung auf Wiens klassische Tradition gewählt. Klassik fehlt auf "Inland Territory", es ist aber auch so schon allerhand drauf zu hören. Teng, die wie eine bravere Tori Amos singt, will Bandbreite


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige