Wie gedruckt

Pressekolumne

Medien | Nina Horaczek | aus FALTER 08/09 vom 18.02.2009

Wenn man alles hat, was man wirklich nicht braucht, kann man sich relativ sicher sein, dass Österreich auch noch vorbeischaut. "Alfie (13) - dieses Bubi ist schon Papi", schreibt das Blatt, das mit der "Kaffeemaschine GRATIS" zum Abo wirbt ("solange der Vorrat reicht") - und knallt den minderjährigen Neo-Vater aus England vergangenes Wochenende aufs Cover. Denn Alfie lernte seine 15-jährige Freundin "an der Nachbarstür kennen und übernahm im Kopfkino umgehend die Hauptrolle einer Neuverfilmung von, Her mit den kleinen Engländerinnen'", so Österreich. Am Montag noch einen Teenager: Da berichtigt Österreich in einer Gegendarstellung, dass Selina Gusenbauer weder - wie von Österreich behauptet - drei Mal durchgefallen ist, noch "wegen einer Ratte" die Schule verlassen musste. "Die obenstehende "Gegendarstellung drucken wir gerne", schreibt das Fellner-Blatt, "weil wir Selina von Beginn an die Gelegenheit zur Stellungnahme geben wollten - diese aber nie erhielten." Eine völlig neue Form der Recherche.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige