Nächste Woche achten wir auf

Stadtleben | aus FALTER 08/09 vom 18.02.2009

... intelligente Ampeln. Eine solche ging nämlich jetzt im zweiten Bezirk (Trabrennstraße/Vorgartenstraße) in Betrieb. Das schlaue Ding gibt Kindern und Alten mehr Zeit beim Überqueren der Straße und passt sich dem Verkehrsaufkommen automatisch an. Mehr Intelligenzbestien auf Wiener Straßen, bitte.

... die Stadtwache. Sauberkeit und Recht und Ordnung will die ÖVP für Wien. Unter anderem, indem Weißkappler (Parkverbot-Wache), Blaukappler (Kurzparkzonen-Wache) und Waste Watcher (Mist-Wache) zu einer sogenannten "Stadtwache" zusammengelegt werden. Gibt das Sinn? In Baden habe das auch funktioniert, meinte der neue Generaldirektor für öffentliche Sicherheit Herbert Anderl. Große Güte! Wien darf nicht Baden werden. Bloß nicht!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige