Kabarett Kritik

Lieder aus 30 Jahren: Best of Leo Lukas

Lexikon | Bettina Hagen | aus FALTER 08/09 vom 18.02.2009

Programmatisch schöpft Leo Lukas anlässlich zweier persönlicher Jubiläen (50 Jahre auf der Welt, 30 Jahre auf der Bühne) "Aus dem Vollen" und zieht dabei gleich drei Varianten unter dem schwarzen Häkelhäubchen hervor: Der Ablauf des Abends hängt vom musikalischen Begleiter ab. Es sind Liederabende für Fans, weniger für Neueinsteiger und Schöngeister, denn seine rostige Schreibfeder ist gewöhnungsbedürftig, vor allem in geballter Best-of-Version. Als roter Faden ziehen sich nur die Eselsbrücken und Spickzettel durch das Programm. Der Beginn ist ausdrucksmäßig stark zurückgenommen, doch zum Ende hin geht es immer expressiver zu, bis einem die rabenschwarzen Vanitasgebilde nur so um die Ohren fliegen und einem doch der eine oder andere befreiende Lacher auskommt.

Kabarett Niedermair, Fr, Sa, Mi, Do 19.30 (bis 28.2.)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige