Festival

Szene Bunte Wähne: Tanz für alle Altersklassen

Lexikon | Bettina Hagen | aus FALTER 08/09 vom 18.02.2009

Das Team um Johanna Figl, die künstlerische Leiterin der 12. Auflage des szene bunte wähne Tanzfestivals für junges Publikum, macht es sich auch heuer wieder zur Aufgabe, all den künstlichen und kommerziellen Prinzessinnen, Barbies, Actionhelden und Popsternchen atmende, denkende und fühlende Tänzer und Performer gegenüberzustellen und authentische, ästhetische Anreize statt Reizüberflutung zu bieten. Zu diesem Zweck wurden zwölf Produktionen von Ensembles aus Belgien, Deutschland, Frankreich, den Niederlanden und Österreich eingeladen, die sich an junges Publikum ab 2 Jahren richten. Mittels Altersempfehlungen wie auch mit begleitenden Workshops und Vermittlungsprogrammen für Schulklassen wird zusätzlich die Neugier an Entstehungsprozessen geweckt bzw. sichergestellt, dass die Stücke auch richtig ankommen können.

Der Dschungel Wien, das Wuk und das brut im Künstlerhaus sind die Aufführungsorte der Stücke aus den Sparten Performance, Tanz und Tanztheater. In jedem dieser


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige