Aus dem Verlag

Falter & Meinung | aus FALTER 09/09 vom 25.02.2009

Nachträge, Nachrichten, Personalia und Neuerscheinungen

Dreimal Falter-Fernsehen. Am 17.2. war Falter-Tag in den TV-Anstalten. Florian Klenk gab in der ORF-Sendung „Heute in Österreich“ zum von ihm aufgedeckten Fall der niederösterreichischen Polizisten, die unter Verdacht stehen, kasachische Spione zu sein, Auskunft. Auf Puls-TV diskutierte derweil Stefan Apfl über die von ihm aufgedeckte Geschichte antidemokratisch eingestellter Koranlehrer. Christopher Wurmdobler wurde vom Berliner Schwulensender Timm als Wien-Experte ausführlich befragt.

Noch ein Programmhinweis: Am Mittwoch, 25. Februar, ist Florian Klenk Gast im „Club 2“ (ORF 2, 23 Uhr).


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige