Lavendelt und zitroniert

Stadtleben | aus FALTER 09/09 vom 25.02.2009

Ganz schön stilvoll: natürlicher Luxus im neuen Hideaway von St. Charles

Besuch: Nina Horaczek

Es ist das exklusivste Plumpsklo der Stadt. Als Hoda Mohajerani für die Naturapotheke St. Charles das Innendesign für das Hideaway konzipierte, war klar, dass so eine Toilette Bedingung ist. Schließlich soll das Hideaway, ein neues Kosmetik- und Behandlungszentrum, stylishe Landhausatmosphäre mitten in der Stadt ausstrahlen. Weil das erste Klo so dimensioniert war, dass für zartgebaute Frauen Absturzgefahr bestand, wurde es eben nochmals neu getischlert.

Ein Lokus nach Maß

Der maßgeschneiderte Lokus ist aber, im Vergleich zu dem, was das Hideaway zu bieten hat, nur ein Mosaiksteinchen. Das kleine Versteck im Halbstock des Naturkosmetikladens ist ein neuer Behandlungsraum und weiterer Baustein des St.-Charles-Gesundheits- und -Wohlfühlimperiums zu Gumpendorf.

2006 stellte der Apotheker Alexander Ehrmann seine St.-Charles-Apotheke auf „traditionelle europäische Medizin“ um. Im Herbst 2008


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige