Junge Ziege

Stadtleben | aus FALTER 10/09 vom 04.03.2009

Zutaten für 4 Personen

1 Ziegenschulter, ca. 1,2 kg (Fett nicht entfernen!)

1/16 l Olivenöl

1 EL Rosmarin, gehackt

1 TL gerebelter Thymian

4 Lorbeerblätter

5 Knoblauchzehen, fein gehackt

2 Zwiebeln, Wurzelgemüse

1 TL Paradeismark

Salz, schwarzer Pfeffer

1/4 l Weißwein

Knoblauch, Olivenöl, Rosmarin und Thymian vermischen und das Fleisch damit einreiben. In eine Bratpfanne legen, mit Wein übergießen

Zwiebel und Wurzelgemüse schälen, würfeln, Lorbeerblätter zufügen. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen, kurz anrösten, Tomatenmark, Salz und Pfeffer beigeben. Zum Fleisch geben und im vorgeheizten Backrohr bei 150° C ca. 2 Std. braten (alle 20 Min. übergießen, in der Halbzeit wenden)

Scharfer Couscous mit Riesengarnelen

Zutaten für 4 Personen

400 ml Gemüsefond

ca. 250 g Couscous

200 g Riesengarnelen

2 Fleischparadeiser

3 Knoblauchzehen

1 EL Butter

1/16 l Olivenöl

1 EL Korinthen

1 TL Ras el Hannout (marokkanische Gewürzmischung)

1 Bund Koriander

1 Chilischote, Salz

Fond erwärmen, Korinthen und Ras el Hannout beigeben und aufkochen

Couscous hinzufügen und ca. 2 Min. unter Rühren köcheln, vom Herd nehmen und zugedeckt ziehen lassen. Mit Butter auflockern

Olivenöl erhitzen, feinblättrigen Knoblauch kurz anschwitzen, geschälte, gewürfelte Paradeiser und fein gehackte Chili dazugeben und auf kleiner Flamme zu einer cremigen Paste einkochen. Unter den Couscous mischen

Garnelen schälen und putzen, je nach Größe halbieren oder dritteln, in etwas Olivenöl braten und Couscous unterrühren. Grob gehackten Koriander darüberstreuen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige