Tipps Pop

Peter Fox, der gute Konsens-Popstar

Lexikon | aus FALTER 10/09 vom 04.03.2009

Bisweilen passiert es auch im deutschsprachigen Pop, dass einer aus der Reihe der mit langjähriger Underground-Credibility ausgestatteten geilen Typen plötzlich zum Hitparadenstar wird. Jan Delay ist so ein Fall, zuletzt erwischte es Peter Fox von der Berliner Dancehalltruppe Seeed. Sein im Herbst veröffentlichtes Solodebüt "Stadtaffe" hat den Rhythmus, wo jeder mit muss, und die Texte, die generationenübergreifend für gute Laune sorgen. Nach dem ausverkauften Arena-Konzert im Dezember kommt Fox jetzt in den ungleich größeren Gasometer-Bunker; mit Karten sieht es trotzdem schon wieder schlecht aus. Aber hey, bloß kein Trübsal blasen deshalb. Affen feiern schließlich auch, wenn sie traurig sind! GS

Gasometer, Mo 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige