Neu im Kino

"7915 km" oder Was vom Spektakel übrigblieb

Lexikon | Michael Omasta | aus FALTER 10/09 vom 04.03.2009

Eines der Bilder, die im Film immer wiederkehren, ist der Blick auf die Wüste: den ausgetrockneten Boden, über den Wochen oder Monate zuvor tausende von Autos und Motorrädern donnerten. Die berühmte Dakar-Rallye hat Spuren hinterlassen, die sich wie Narben über die Erde ziehen, so weit das Auge reicht.

2007 ist Nikolaus Geyrhalter, der Weltreisende in Sachen dokumentarisches Kino, vier Monate lang der Route des internationalen Rallye-Trosses gefolgt: durch Marokko, die Republik Sahara, durch Mauretanien, Mali, den Senegal. "7915 km" zeigt, was vom Spektakel übrigbleibt, sobald der Staub sich gelegt hat. Von der Multi-Millionen-Dollar-Veranstaltung selbst bekommt man live nichts zu sehen. Womit, ganz nebenbei, auch ein wesentlicher Unterschied markiert ist - zwischen der siebten Kunst, die nicht verkaufen muss, und Fernsehen, das alles zu Werbung macht.

Unterwegs begegnen Geyrhalter und sein Team den unterschiedlichsten Menschen: arbeitenden Männern und Frauen, spielenden Kindern, die Grenzen überwachenden Soldaten. Die meisten haben von der Rallye gehört; einer hat sich mit den Fahrern vor ihren Wagen fotografieren lassen; ein anderer kann sich nur wundern, dass die Weißen ein Vermögen ausgeben, um spazierenzufahren. Und ein Mädchen, das eines seiner Zicklein "Rallye" getauft hat, erinnert sich mit Bedauern, dass die schönen Europäer ihre Einladung zum Tee ausschlugen, "aber sie hatten keine Zeit".

Entschleunigung ist ein Schlüsselwort für die Arbeit des Regisseurs Geyrhalter und seines Editors Wolfgang Widerhofer, die seit 1994 zusammen Filme machen. "7915 km" nimmt sich Zeit, den europäisch distanzierten Blick umzukehren: Afrika schaut auf Europa zurück. Nicht tollkühne Männer in ihren rasenden Kisten sind die Helden dieses Films, sondern Leute, die zu Fuß gehen, einen Maultierkarren führen oder mit ein paar Eseln auf dem Dach eines Zuges reisen.

Ab Fr im Stadtkino Wien (OmU)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige