Wirtschaft

Auf halbem Weg zum "Leadership"

Alina Sklenicka | Extra | aus FALTER 11/09 vom 11.03.2009

Mit 22 Jahren Unternehmer? Oder doch lieber Supply Chain Manager? Was man in den Wirtschaftsstudiengänge der österreichischen FHs lernen kann

Janine steht ganz vorne. Gemeinsam mit ihrem Team präsentiert sie, wie das Unternehmen OMV ihren Schmieröl-Marktanteil in Süd- und Osteuropa in fünf Jahren auf das Dreifache anheben kann. "Wir haben umfangreiche Branchen- und Marktanalysen durchgeführt", erklärt sie der Jury, bevor die Strategie per Power Point Präsentation erläutert wird.

Janine und ihr Team sind nicht die einzige Gruppe, die der OMV heute Ideen für eine neue Unternehmensstrategie präsentiert. Es ist ein Wettbewerb. "Ich vermisse hier die Segmente Automotive und Werkstätten", sagt Nina Marczell von der OMV. Doch Janine und ihr Team können das Ruder noch herumreißen und die Auftraggeber mit ihren Vorschlägen überzeugen. Sie gewinnen.

Die Folge ist aber kein hochdotierter Auftrag. Wir befinden uns in Raum B001, dem Audimax der FH Wien. Dieser Wettbewerb ist ein Planspiel,

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige